Worauf sollte man bei der Auswahl von Dichtungen achten?

Als herstellerunabhängiges Unternehmen können wir Ihnen die passenden Dichtungen für eine Vielzahl von Platten-Wärmetauscher-Typen anbieten. Ebenso wie bei den Platten eines Plattenwärmetauschers gibt es auch bei den Dichtungen für Plattenwärmetauscher einige Unterschiede. Je nach Anwendungsbereich sollte man insbesondere auf den eingesetzten Dichtungswerkstoff achten, um sicher zu gehen, dass dieser auch für Ihre Anwendung geeignet ist.

Im Zuge eines Erstgespräches mit einem unserer Mitarbeiter müssen vorab zwei grundlegende Rahmenbedingungen abgeklärt werden:

  1. Mit welcher Betriebstemperatur und –Intensität Ihre Plattenwärmetauscher beansprucht werden, um das optimale Dichtungsmaterial zu wählen.
  2. Bei einem Einsatz des Plattenwärmetauschers in der Lebensmittelindustrie müssen die verwendeten Dichtungen eine FDA-Zulassung haben.

Die Klärung des ersten Punktes trägt dazu bei einen zu schnellen Verschleiß der Dichtungen zu verhindern. Des Weiteren muss vorab geklärt werden, welche Medien durch den Plattenwärmetauscher strömen. Je nach verwendetem Medium unterscheiden sich auch in dieser Hinsicht die in Frage kommenden Dichtungswerkstoffe. Für einen ersten kurzen Einblick in die Materialienliste für Dichtungen klicken Sie hier.

Zu guter Letzt variieren neben den Dichtungswerkstoffen auch die Möglichkeiten zur Dichtungsbefestigung. Im Großen und Ganzen unterscheidet man hier zwischen geklebten (rechts auf dem Bild) und kleberlosen Dichtungen (links auf dem Bild) für Plattenwärmetauscher. Somit gilt es auch bei den Dichtungen einige wichtige Rahmenbedingungen zu klären, sodass wir Ihnen ein individuelles aber vor allem optimales Angebot erstellen können.

Für weitere Fragen oder Anmerkungen kontaktieren Sie uns gerne unter: info@arimex.org

Teilen: