SERVICE-HOTLINE
+49 (0)3378 - 51 98 64
info@arimex.org

Arimex Standarddichtungen sind in NBR-HT, EPDM-HT, NBR-HT-FDA und EPDM-HT-FDA verfuegbar. Weitergehende Informationen erhalten Sie auf Anfrage.

M6-M

Ersatzdichtungen mit Qualitätsgarantie

Arimex Standarddichtungen sind in NBR-HT, EPDM-HT, NBR-HT-FDA und EPDM-HT-FDA verfuegbar. Weitergehende Informationen erhalten Sie auf Anfrage.
  • FKMGF (VitonGF)
    - 15 ° C
    + 200 ° C

    FKMGF (VitonGF) (Fluor-Kautschuk, Fluorkarbon-Kautschuk)
    Einsatztemperatur zwischen -15°C und +200°

    FKMGF-Material zeichnet sich durch hervorragende Beständigkeit gegen hohe Temperaturen, Ozon, Sauerstoff, Mineralöle, synthetische Hydraulikflüssigkeiten, Kraftstoffe, Aromate, viele organische Lösungsmittel und Chemikalien aus. Diese Sonderlegierung ist jedoch speziell für den UHT-Einsatz im Chemiebereich angepasst.

  • FKMG (VitonG)
    - 15 ° C
    + 175 ° C

    FKMG (VitonG) (Fluor-Kautschuk, Fluorkarbon-Kautschuk)
    Einsatztemperatur zwischen -15°C und +175°

    FKMG-Material zeichnet sich durch hervorragende Beständigkeit gegen hohe Temperaturen, Ozon, Sauerstoff, Mineralöle, synthetische Hydraulikflüssigkeiten, Kraftstoffe, Aromate, viele organische Lösungsmittel und Chemikalien aus. Diese Sonderlegierung ist jedoch speziell für den Einsatz im Chemiebereich angepasst.

  • EPDM-HT-FDA
    - 40 ° C
    + 140 ° C

    EPDM-HT-FDA (Ethylen-Propylen-Dien-Monomer) - Zulassung in der Lebensmittelindustrie (FDA 177.2600)
    Einsatztemperatur zwischen -25°C und +140°

    EPDM-HT ist ein Polymerisat aus Ethylen, Propylen und einem geringen Dien-Anteil. EPDM hat eine hohe Heißwasser- und Dampfbeständigkeit und eine für Synthesekautschuk gute Kältebeständigkeit. EPDM besitzt außerdem eine sehr gute Alterungs- und Ozonbeständigkeit. EPDM zeichnet sich durch eine überdurchschnittlich gute Chemikalienbeständigkeit aus, die Mineralöl- und Fettbeständigkeit ist jedoch eher schlecht. Diese Sonderlegierung ist speziell für den Einsatz im Lebensmittelbereich angepasst.

  • HNBR-FDA
    - 5 ° C
    + 150 ° C

    HNBR-FDA (Hydrierter Acrylnitrilbutadien-Kautschuk) - Zulassung in der Lebensmittelindustrie (FDA 177.2600)
    Einsatztemperatur zwischen -5°C und +150°

    Nitril-Butadien-Kautschuk eignet sich für folgende Einsatzgebiete: Beständigkeit bei Hydraulikölen, Hydraulik, Pneumatik, Wasserglykole, Öl in Wasser-Emulsionen, Mineralöle, Mineralölprodukte, tierische und pflanzliche Öle, Benzin, Heizöl, Wasser, Butan, Propan, Methan, Ethan, saure Gase usw.
    Diese Sonderlegierung ist speziell für den UHT-Einsatz im Lebensmittelbereich angepasst.

  • NBR-HT-FDA
    - 25 ° C
    + 120 ° C

    NBR-HT-FDA (Nitril-Butadien-Kautschuk) Zulassung in der Lebensmittelindustrie (FDA 177.2600) Einsatztemperatur zwischen -25°C und +120°

    Arimex Standard-Material
    Nitril-Butadien-Kautschuk eignet sich für folgende Einsatzgebiete: Beständigkeit bei Hydraulikölen, Hydraulik, Pneumatik, Wasserglykole, Öl in Wasser-Emulsionen, Mineralöle, Mineralölprodukte, tierische und pflanzliche Öle, Benzin, Heizöl, Wasser, Butan, Propan, Methan, Ethan usw.
    Außerdem bieten wir die erweiterte Kautschuk-Verbindung NBR-HT-FDA / NBRP-FDA an. Diese speziellen Gummilegierungen ermöglichen sogar eine Einsatztemperatur zwischen -25°C und 120°C. Diese Sonderlegierung ist speziell für den UHT-Einsatz im Lebensmittelbereich angepasst.

  • NBR-FDA
    - 25 ° C
    + 110 ° C

    NBR-FDA (Nitril-Butadien-Kautschuk) Zulassung in der Lebensmittelindustrie (FDA 177.2600) Einsatztemperatur zwischen -25°C und +110°

    Arimex Standard-Material
    Nitril-Butadien-Kautschuk eignet sich für folgende Einsatzgebiete: Beständigkeit bei Hydraulikölen, Hydraulik, Pneumatik, Wasserglykole, Öl in Wasser-Emulsionen, Mineralöle, Mineralölprodukte, tierische und pflanzliche Öle, Benzin, Heizöl, Wasser, Butan, Propan, Methan, Ethan usw.

  • NBR
    - 25 ° C
    + 120 ° C

    NBR (Nitril-Butadien-Kautschuk)
    Einsatztemperatur zwischen -25°C und +120°C

    Arimex Standard-Material
    Nitril-Butadien-Kautschuk eignet sich für folgende Einsatzgebiete: Beständigkeit bei Hydraulikölen, Hydraulik, Pneumatik, Wasserglykole, Öl in Wasser-Emulsionen, Mineralöle, Mineralölprodukte, tierische und pflanzliche Öle, Benzin, Heizöl, Wasser, Butan, Propan, Methan, Ethan usw.

  • HNBR
    - 25 ° C
    + 160 ° C

    HNBR (NBR-Hydrogene) (Hydrierter Acrylnitrilbutadien-Kautschuk)
    Einsatztemperatur zwischen -25°C und +160°

    Nitril-Butadien-Kautschuk eignet sich für folgende Einsatzgebiete: Beständigkeit bei Hydraulikölen, Hydraulik, Pneumatik, Wasserglykole, Öl in Wasser-Emulsionen, Mineralöle, Mineralölprodukte, tierische und pflanzliche Öle, Benzin, Heizöl, Wasser, Butan, Propan, Methan, Ethan, saure Gase usw.
    Diese speziellen Gummilegierungen ermöglichen sogar eine Einsatztemperatur zwischen -25°C und 160°C Diese Sonderlegierung ist speziell für den UHT-Einsatz angepasst.

  • EPDM-HT
    - 40 ° C
    + 150 ° C

    EPDM-HT (Ethylen-Propylen-Dien-Monomer)
    Einsatztemperatur zwischen -40°C und +150°

    EPDM-HT ist ein Polymerisat aus Ethylen, Propylen und einem geringen Dien-Anteil. EPDM hat eine hohe Heißwasser- und Dampfbeständigkeit und eine für Synthesekautschuk gute Kältebeständigkeit. EPDM besitzt außerdem eine sehr gute Alterungs- und Ozonbeständigkeit. EPDM zeichnet sich durch eine überdurchschnittlich gute Chemikalienbeständigkeit aus, die Mineralöl- und Fettbeständigkeit ist jedoch eher schlecht.

  • FKMA (VitonA/FDA)
    - 20 ° C
    + 175 ° C

    FKMA (VitonA / Viton FDA) (Fluor-Kautschuk, Fluorkarbon-Kautschuk)
    Einsatztemperatur zwischen -20°C und +175°
    Zulassung in der Lebensmittelindustrie (FDA 177.2600)

    FKMA-Material zeichnet sich durch hervorragende Beständigkeit gegen hohe Temperaturen, Ozon, Sauerstoff, Mineralöle, synthetische Hydraulikflüssigkeiten, Kraftstoffe, Aromate, viele organische Lösungsmittel und Chemikalien aus. Diese Sonderlegierung ist speziell für den Einsatz im Lebensmittelbereich angepasst.

  • FKMB (VitonB)
    - 5 ° C
    + 175 ° C

    FKMB (VitonB) (Fluor-Kautschuk, Fluorkarbon-Kautschuk)
    Einsatztemperatur zwischen -5°C und +175°

    FKMB-Material zeichnet sich durch hervorragende Beständigkeit gegen hohe Temperaturen, Ozon, Sauerstoff, Mineralöle, synthetische Hydraulikflüssigkeiten, Kraftstoffe, Aromate, viele organische Lösungsmittel und Chemikalien aus.

  • NBR-HT
    - 25 ° C
    + 130 ° C

    NBR-HT (NBRP) (Nitril-Butadien-Kautschuk)
    Einsatztemperatur zwischen -25°C und +130°

    Arimex Standard-Material
    Nitril-Butadien-Kautschuk eignet sich für folgende Einsatzgebiete: Beständigkeit bei Hydraulikölen, Hydraulik, Pneumatik, Wasserglykole, Öl in Wasser-Emulsionen, Mineralöle, Mineralölprodukte, tierische und pflanzliche Öle, Benzin, Heizöl, Wasser, Butan, Propan, Methan, Ethan usw.
    Außerdem bieten wir die erweiterte Kautschuk-Verbindung NBR-HT / NBRP an. Diese speziellen Gummilegierungen ermöglichen sogar eine Einsatztemperatur zwischen -25°C und 130°C. Diese Sonderlegierung ist speziell für den UHT-Einsatz angepasst.

  • PTFE-Beschichtung
    - 25 ° C
    + 160 ° C

    PTFE-Beschichtung
    Einsatztemperatur je nach Hauptdichtungswerkstoff
    Anwendbar auf unsere Materialien (NBR, EPDM usw.). Eignet sich für Lebensmittel / Milch-Anwendungen (von der FDA zugelassene Milch), Chemikalien und pharmazeutische Anwendungen (erhöhte Beständigkeit gegen Chemikalien).

  • Andere Materialien
    - 50 ° C
    + 200 ° C

    Andere Materialien, wie RCB / Butyl, Hypalon, Silicon und Neoprene, auf Anfrage
    Einsatztemperatur zwischen -50°C und +200°




AGC

AlfaLaval

API-Schmidt-Bretten

APV / SPX

Cetetherm

cherryburrel

CIAT

Cipriani

Fischer

Funke

GEA / Kelvion

Hisaka

HRS

Hydac

ITT-Standard

Kapp

Mueller

Pasilac / SPX

Reheat

Sondex

Stork

SWEP

SWEP-Reheat

SWEP-Tranter

Tetra Pak

Thermowave

Tranter

Tranter-Reheat

Vicarb