Sigma M96 Plattenwärmetauscher Rekonditionierung

Sigma M96 Plattenwärmetauscher Anlieferung

Von einem unserer Kunden aus der Kunststoffproduktion haben wir einen Sigma M96 Plattenwärmetauscher zur Rekonditionierung erhalten. Dabei wurde der gesamte Wärmetauscher mit 136 Platten und einem Gesamtgewicht von über 2 Tonnen bei uns angeliefert.

Nachdem unser Team den API Schmidt-Bretten Apparat erfolgreich entladen hat, wurden erst einmal die aktuellen Spannmaße aufgenommen. Anschließend wurden die Platten demontiert und die alten Dichtungen entfernt. Alle Platten des API Sigma M96 Wärmetauschers konnten fast vollständig von den Ablagerungen und Verschmutzungen befreit werden. Da die Druck- und Festplatte ebenfalls angegriffen waren, wurden diese von uns geschliffen und lackiert.

Nach den Instandsetzungsarbeiten wurden die gereinigten und geprüften Platten mit neuen Dichtungen ausgestattet. Anschließend wurden alle Wärmetauscherplatten wieder in den API Schmidt-Bretten Sigma M96 Plattenwärmetauscher eingebaut. Dadurch, dass der gesamte Apparat in unserer Werkstatt rekonditioniert wurde, konnte die abschließende Dichtheitsprüfung ebenfalls bei uns vor Ort ausgeführt werden. Somit kann der Kunde seinen Schmidt-Bretten Plattenwärmetauscher direkt nach Erhalt wieder in seiner Anlage einbauen und in Betrieb nehmen.

Sigma M96 Rekonditionierungs-Prozess (Vorher-Nachher)
My project 1125 3

Arimex Werkstatt-Service

Der Rekonditionierungsservice in unserer Arimex Servicewerkstatt kann sowohl für den gesamten Wärmetauscher als auch nur für die zu rekonditionierenden Platten durchgeführt werden. In diesem Fall bietet es sich an, wenn die Platten bereits vom Kunden ausgebaut wurden. Anschließend können wir diese per Spedition abholen und zu uns versenden lassen. In unserer Arimex Service-Werkstatt werden dann alle weiteren Rekonditionierungsschritte durchgeführt. Hierzu gehört u.a. die Hochdruckreinigung, je nach Verschmutzungsgrad auch die chemische Reinigung, sowie die Prüfung und Neubedichtung der Wärmetauscherplatten. Bevor die Platten wieder an den Kunden zurückgesendet werden, werden diese von uns nach Schaltplan gelegt und somit für einen sofortigen Einbau in den Wärmetauscher vorbereitet. Während die Platten auf dem Weg zurück zum Kunden sind, erhält der Kunde von uns bereits eine Dokumentation zugesandt in der alle Arbeitsschritte sowie zusätzliche Bemerkungen notiert sind.

Rundum-Sorglos-Service

Für den Fall, dass Sie Ihre Platten jedoch nicht eigenständig de- und montieren möchten, bieten wir auch unseren One-Stop-Service an. Hierfür fahren unsere Servicetechniker direkt zum Kunden und führen die Demontage des Plattenpakets durch. Die Platten werden von den Technikern mit in die Arimex-Werkstatt genommen, um dort den vollumfänglichen Rekonditionierungsservice auszuführen. Schlussendlich wird auch die Montage des Plattenpakets wieder von unseren Servicetechnikern durchgeführt, welche mit der Dichtheitsprüfung direkt in der Anlage des Kunden vollendet wird.

Vor-Ort-Service

Auf Kundenwunsch ist auch ein Vor-Ort-Service direkt beim Kunden möglich. Dieser Service ist jedoch nur in einem kleineren Umfang möglich und enthält in der Regel keine chemische Reinigung der Platten sowie auch keine vollumfängliche Plattenprüfung. Die Neugummierung kann ebenfalls nur mit 1K-Klebstoff oder mit Clip-Dichtungen erfolgen. Wie auch bei dem One-Stop-Service wird abschließend die Dichtheitsprüfung direkt in der Anlage des Kunden durchgeführt und der Service somit abgeschlossen.

Grundsätzlich stimmen wir jeden Service vorab mit dem Kunden ab und können somit auf individuelle Wünsche eingehen. Dabei stehen wir all unseren Kunden jederzeit beratend zur Seite und achten stets auf ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis.

Teilen: